TRAINIERE BIS 31.01. KOSTENLOS & OHNE ABO*
days
hours
minutes

Deine erste erfolgreiche Trainingswoche liegt hinter dir. Sei stolz auf dich und bleibe jetzt voller Motivation weiter dabei! Damit du deinem Ziel Woche für Woche näher kommst, verraten wir dir heute fünf Ernährungstipps, die dich auf deinem Weg unterstützen.

DEINE ERNÄHRUNGSTIPPS

1. EIWEISS FÜR MUSKELN & WENIGER FETT

Proteine zählen neben Kohlenhydraten zum wichtigsten Energielieferanten deines Körpers. Damit dein Stoffwechsel und deine Regeneration auf Hochtouren laufen, solltest du in der Stunde nach einem schweißtreibenden Workout hochwertiges Eiweiß in Form von Milchprodukten, fettarmem Fleisch, Soja oder Hülsenfrüchten zu dir nehmen.

Empfohlen werden etwa 1,6 bis 2 Gramm pro Kilogramm Körpergewicht Proteine am Tag. Mehr muss es aber nicht sein, denn überschüssiges Eiweiß scheidet der Körper wieder aus.

2. SO VERMEIDEST DU HEISSHUNGERATTACKEN

Ein weiterer Vorteil von Proteinen: Sie sättigen länger als Kohlenhydrate und halten deinen Blutzuckerspiegel stabil. Das vermeidet fiese Heißhungerattacken! Kohlenhydrate sind hingegen unschlagbar was die Energiegewinnung betrifft. Einfachzucker wie Weißmehlprodukte oder Süßigkeiten liefern zwar schnelle Energie, allerdings verfliegt diese genauso schnell, wie sie kommt. Verzichte daher am besten auf Einfachzucker und greife lieber zu Vollkornprodukten. Sie werden langsamer verdaut, halten deinen Blutzuckerspiegel stabil und machen dich – ebenso wie Proteine – länger satt. Sollte sich doch einmal Heißhunger ankündigen: Pfefferminze in Form von Tee oder Kaugummi schaffen schnell Abhilfe!

3. VERSTÄRKE DEINEN NACHBRENNEFFEKT

Atmung, Herzfrequenz und Stoffwechsel sind auch Stunden nach dem Training noch erhöht, was jede Menge Energie in Form von Kalorien „verbrennt“ – Hallo Nachbrenneffekt. Voraussetzung ist, dass du deinen Körper innerhalb der ersten Stunde nach dem Training mit ausreichend Energie versorgst. Auch wenn Kohlenhydrate deine Fettverbrennung kurzfristig hemmen können, sind sie für den Nachbrenneffekt von großer Bedeutung. Damit beides auf Hochtouren läuft, sollte deine Post-Workout-Mahlzeit also besonders proteinreich sein, aber auch ein paar Kohlenhydrate enthalten. Klassiker wie Kartoffeln mit Quark oder Naturjoghurt mit Haferflocken sind jetzt ideal!

4. WASSER FÜR DEINEN FETTSTOFFWECHSEL

Mit einem Getränk kannst du nichts falsch machen: Wasser. Denn es wird für alle Prozesse in deinem Körper benötigt. Weil der Körper auch Vitamine und Mineralstoffe ausschwitzt, wird oft zu Isodrinks oder Schorlen geraten. Sie enthalten aber meist viel Zucker, besonders wenn sie schon fertig gemischt sind. Getränke mit Süßstoffen bestehen meist ausschließlich aus chemischen Zusatzstoffen und regen noch dazu den Appetit an. Unser Tipp: Bleib bei einfach beim Wasser und trinke mindestens 2 Liter pro Tag! Starte mit einem Glas Wasser mit Zitronensaft in den Tag. Es regt deinen Stoffwechsel sowie deine Verdauung an und hemmt vor den Mahlzeiten außerdem das erste Hungergefühl.

5. LEBENSMITTEL DIE DEINE REGENERATION FÖRDERN

Eine ausgewogene und natürliche Ernährung ist die Grundvoraussetzung für eine schnelle Regeneration. Umso wichtiger ist es, direkt nach dem Workout alle Speicher wieder aufzufüllen. Optimal ist eine Kombination aus Kohlenhydraten und Proteinen: Das Insulin, das nach der Aufnahme von Kohlenhydraten ausgeschüttet wird, fördert die Aufnahme von Proteinen.

Zudem führt die kombinierte Aufnahme beider Nährstoffe zu einer Minderung von Muskelschäden. Auch Antioxidantien, wie sie in roten Früchten oder grünem Gemüse enthalten sind, können den Regenerationsprozess beschleunigen. Gib also einfach noch ein paar rote Früchte in den Naturjoghurt-Haferflocken-Mix und Regeneration und Stoffwechsel laufen auf Hochtouren!

MOTIVIERENDE TRAININGSTIPPS

Hier findest du weitere nützliche Artikel zu den Themen Training, Motivation und Ernährung, die dir helfen weiterzumachen und langfristig dranzubleiben.

#CyberobicsChallenge

Starte noch heute die erste Class deines
4-Wochen-Trainingsplans und stelle damit die Weichen für dein neues Ich.

Mit unserem wöchentlichen Newsletter zur Challenge bleibst du außerdem immer up-to-date. Melde dich noch schnell an.
So geht's!

Folgst du uns schon auf Instagram? Hier finden unter dem Hashtag #CyberobicsChallenge bis zum 31. Januar jede Woche tolle Gewinnspiele statt. Schau vorbei und mach mit!
-->